Stadtstaaten

Kleine Einheiten
Als ich in dieser Rubrik vor ein paar Wochen Liechtenstein vorgestellt habe ich auf den Gedankengang von Leopold Kohr hingewiesen, dass ein Kleinstaat den Vorteil biete, dass man alles sehen könne, wenn man einen Blick aus dem Fenster werfe. Es gibt auch heute noch interessante Organisationseinheiten, “Stadtstaaten” genannt.
Ein Stadtstaat ist eine Stadt mit einer eigenen Verfassung. Historische Stadtstaaten stehen am Anfang der Zivilisation in Mesopotamien. Platon suchte nach dem idealen Staat und hatte in den vielen untereinander verfeindeten griechischen Stadtstaaten eine reiche Auswahl an Studienobjekten zur Verfügung. Wer weiss, vielleicht finden wir wieder zu mehr Autonomie zurück?

Antike Stadtstaaten in Griechenland
Was wir heute rückblickend als “antikes Griechenland” bezeichnen, war in Wahrheit eine große Anzahl von Stadtstaaten diverser Völker und Stämme mit unterschiedlicher Geschichte, Tradition und politischer Ordnung. Die einzigen Gemeinsamkeiten waren die Sprache der Glaube und eine gemeinsame Kultur. Kleidung und Feste waren ortsabhängig – ausgenommen die panhellenischen Spiele –, ebenso lokale Traditionen und Mythen.

Die politischen Ordnungen waren nichts festes, sondern stets umstritten: Oligarchie, Tyrannis und Demokratie fanden in fast jeder Stadt Anhänger. Üblicherweise trachtete jede Stadt nach einer möglichst hohen Unabhängigkeit.

Vatikan
Der Staat der Vatikanstadt ist der kleinste Staat der Welt. Er liegt innerhalb des Stadtgebiets von Rom, Italien, und hat eine Fläche von 0,44 Quadrtatkilometer und 464 Einwohner. Zur Vatikanstadt gehören der Petersdom, der Petersplatz, sowie die Paläste und Gärten innerhalb der vatikanischen Mauern.
Der Staat der Vatikanstadt steht unter der Autorität des Heiligen Stuhls, Staatsoberhaupt ist der Papst. Der Papst besitzt als das Staatsoberhaupt die Fülle der gesetzgebenden, ausführenden und richterlichen Gewalt. In der Zeitspanne zwischen dem Tod des Papstes und der Wahl seines Nachfolgers, verfügt das Kardinalskollegium über alle Befugnisse des Papstes, deren vordringliche Aufgabe die Ausrichtung der Papstwahl ist.

Monaco
Das Fürstentum Monaco ist ein Staat in Westeuropa. Es liegt, von Frankreich umschlossen, an der Mittelmeerküste. Mit seiner sehr geringen Größe ist Monaco, nach der Vatikanstadt, der kleinste Staat der Welt und hat aber, mit 16 410 Einwohnern pro Quadratkilometer , die höchste Einwohnerdichte der Welt.
Die Unabhängigkeit Monacos, die seit 1489 besteht, ist an das Bestehen der Grimaldi-Dynastie gebunden. Frankreich garantiert die Unabhängigkeit und Souveränität Monacos, für wichtige Einzelentscheidungen der monegassischen Außenpolitik wurde jedoch eine Konsultationspflicht festgelegt. Heute ist Monaco von den Reichen der Welt, wegen seiner Steuerfreiheit, als Wohnsitz begehrt.

Singapur
Die Republik Singapur ist ein Stadtstaat in Südostasien, gelegen an der Südspitze der malaiischen Halbinsel. Singapur liegt bei 1° 17′ nördlicher Breite und 103° 50′ östlicher Länge auf einer Insel, die durch eine Brücke mit der Stadt Johor Baharu auf dem Festland verbunden ist.

Von 1867 an hatte Singapur den Status einer britische Kronkolonie, bis die Insel im Zweiten Weltkrieg von Japan erobert wurde. 1945 wurde Singapur an die Briten zurückgegeben, welche dem Land 1963 die Unabhängigkeit gewährten. Zunächst schloss man sich der Föderation Malaysia an. 1965 verließ Singapur die Föderation und wurde eine eigenständige Republik.

Städte mit eigenem Statut
In Österreich gibt es auch ein paar “kleine Stadtstaaten” die als eigene Verwaltungseinheiten dem Grundgedanken von “Small is beautiful” nahekommen.
Einer Gemeinde mit mehr als 20.000 Einwohnern ist auf ihren Antrag durch Landesgesetz ein Statut zu verleihen, sofern dadurch Landesinteressen nicht gefährdet werden. Die Organe der Städte mit eigenem Statut sind zugleich Gemeinde- und Bezirksinstanz, sie besorgen die Agenden der Bezirkshauptmannnschaft. Statuarstädte sind: Eisenstadt, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Krems, Linz, Rust, Salzburg, Steyr, St. Pölten, Villach, Waidhofen an der Ybbs, Wels, Wien, Wiener Neustadt.
(c) Viennawolf 24. 08. 2004

Links:

Radio Vatikan

Monaco Online 

München

Botschaft von Singapur in Berlin

Eisenstadt

Graz

Innsbruck

Klagenfurt

Krems

Linz

Rust

Salzburg

Steyr

St. Pölten

Villach

Waidhofen an der Ybbs

Wels

Wien

Wiener Neustadt

About the Author

has written 198 stories on this site.

Write a Comment

Gravatars are small images that can show your personality. You can get your gravatar for free today!

Copyright © 2019 Viennawolf-MAGAZIN. All rights reserved.
Powered by WordPress.org, Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company.