Liberalismus und Sozialdemokratie – Teil 09

Motto:
Lechts und Rinks welden
sehl reicht velwechsert
(Ernst Jandl)

Die gesellschaftspolitische Entwicklung der letzten 200 Jahre Revue passierend muss die Beantwortung oder gar die Verneinung der Frage offen bleiben. Denn die Rede bestätigte nur die Aussage Napoleons, der nach seiner Machtergreifung 1799 bitter-ironisch resümierte: Es ist die Tragik der Geschichte, dass eine Gesellschaftsschicht ohne Rückgrat, die Bourgeoisie an die Macht gekommen ist.

Dahrendorfs „Schlussfolgerung“ zeigte, dass trotz Liberaler Internationale die Liberalen Europas noch immer nicht wissen was der geistige Kern des einheitlichen Liberalismus ist. Und wie es zur Zeit aussieht, sind sie an der Suche bzw. an der Findung dessen auch gar nicht interessiert.

Anlass zur berechtigten Hoffnung gibt jedoch die Tatsache, dass es den europabewussten politischen Eliten jeden Couleurs bewusst geworden ist, dass die seit Jahrhunderten wirkende liberale Geisteshaltung seine Spuren im tagtäglichen politische Leben hinterlassen hat und nichtmehr wegzudenken ist und immer bewahrt werden muss. Denn sollte im politischen Alltag diese liberale Geisteshaltungen abnehmen, würde auch die Demokratie schrittweise zurückgedrängt werden – bis sie gänzlich verschwinden würde. Was hoffentlich nie der Fall sein wird.

Der Treppenwitz der Ideengeschichte entstand: Nicht die stete Verelendung der Massen nach gerade die vom Geist des Liberalismus durchdrungene Verwirklichung der steten Zunahme des Wohlstands der arbeitenden Massen dazu führte, dass die Sozialdemokratie den modernen Liberalismus für sich entdeckte und das Gegenteil eingetreten ist wovon Naumann und Dahrendorf träumten: Nicht sie, die Liberalen wurden zu Sozialdemokraten, sondern die Sozialdemokraten wurden zu modernen Liberalen.

Wie konnte das geschehen?

Zu Teil 10

(c) Collegium Liberale 2012
www.collegium-liberale.at

Der Autor, Dr. Lorant Racz war u.a. Leiter der AG zur Ausarbeitung des Grundsatzprogrames der FDP,
der ersten liberalen Partei Österreichs

About the Author

has written 198 stories on this site.

One Comment on “Liberalismus und Sozialdemokratie – Teil 09”

Trackbacks

  1. Liberalismus und Sozialdemokratie - Teil 08

Write a Comment

Gravatars are small images that can show your personality. You can get your gravatar for free today!

Copyright © 2019 Viennawolf-MAGAZIN. All rights reserved.
Powered by WordPress.org, Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company.