Archive for the ‘Zeit-Geist’ Category

Page 4 of 5«12345»

Die Dopinglüge

Lance Armstrongs Sonderleistung Lance Armstrong ist ein Held. Bei der diesjährigen Tour de France hat er eine ganz besondere Leistung vollbracht - nein ich meine nicht den sechsten Tour-Sieg in Serie. Auf einer Etappe der schwierigsten Radrundfahrt der Welt liess der Amerikaner den Nachzügler Felippo Simeoni nicht wie sonst bei Außenseitern üblich, in einer Ausreißergruppe entkommen, sondern nahm dessen Verfolgung auf und zwang ihn zur Rückkehr ... Full story

Fussballwunder

"Unglückliche" Niederlagen Am veragangenen Mittwoch war es wieder so weit: Österreich hat "unglücklich" verloren, 1:3 gegen Deutschland. Man habe doch über weite Strecken passablen Fussball gespielt und nur durch "dumme" Eigenfehler und eine Schiedsrichterfehlentscheidung, die zum Freistoß vor dem 1:2 führte, sich um die Früchte der Arbeit gebracht. Wenn man den österreichischen Spielern glauben darf, dann wird das Match gegen England kein Problem werden. Es gibt ja ... Full story

The name of the game

Auf geht's Am Dienstag, 21. September, beginnt die neue Eishockey-Saison 2004/05 mit den Spielen der ersten Runde der Bundesliga: EC Graz 99ers - Vienna Capitals, EC VSV - HC TWK Innsbruck "Die Haie" und Aufsteiger EC the Red Bulls Salzburg gegen den regierenden Meister und Rekordmeister EC KAC. Besonders brisant ist letztgenannte Paarung, war doch Salzburgs Headcoach Jorma Siitarinen's letzjähriger Arbeitgeber des Titelverteidigers. Die Meisterschaft 2003/04 war ... Full story

Laura Branigan

Abschied von einer Ikone der 80er Im Alter von 47 Jahren ist die amerikanische Popsängerin Laura Branigan im Schlaf an einer Gehirnblutung gestorbengestorben. Todesursache sei eine krankhafte Erweiterung eines Blutgefäßes im Gehirn gewesen, ein so genanntes Gehirnaneurysma. Zwei Wochen vor ihrem Tod habe sie mehrfach über Kopfschmerzen geklagt, sie sei aber nicht zum Arzt gegangen. Wenn ich später auf die Fehlentwicklung am Musikmarkt zu sprechen komme, ... Full story

Hassen oder lieben – Karajan!

Erinnerung an eine Kultfigur Vor 15. Jahren starb einer der einflussreichsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts. Herbert von Karajan (eigentlich Heribert Ritter von Karajan) erhellte die Musikwelt mehr als ein halbes Jahrhundert. Wo viel Licht, da ist bekanntlich auch viel Schatten. Während seine Bewunderer einen der hervorragendsten Musiker seiner Zeit sehen, der eine Vielzahl großer Interpretationen hinterlassen habe, stellt er für seine Gegner ein herausragendes Beispiel für ... Full story

Gandalf’s neuer Zauber

Synphonic Landscapes Ich will euch heute die Geschichte von Gandalf's Musik und mir er-zählen. Gandalf ist ein großer Geschichten-Erzähler dessen Musik den Weg in die tiefsten Winkel des Herzens findet. Ich kann mich noch genau an den "first contact" erinnern. Ich war, 1992, zur sogenanten "Musterung" beim Militär in Klagenfurt, und deren Militärarzt hatte mich sehr verärgert. Ich kam nach Hause und packte eine neue CD aus, ... Full story

Lesen Sie was Sie wollen!

Raum mehr als 90.000 Bücher pro Jahr. Der Buchmarkt steckt in einer Überproduktionskrise. Gleichzeitig ändern sich die Lesegewohnheiten: aus Bücherlesern werden „Bücherzapper". Die Leute lesen immer weniger und wollen gleichzeitig wissen, was sie lesen sollen. Früher versuchte die katholische Kirche kanonisierend nicht nur in die geistliche, sondern auch in die weltliche Literatur einzugreifen und verbindlich festzulegen, was gelesen werden darf und was nicht, was in den ... Full story

Lesen Sie, was Sie wollen – Langfassung

Die Machtagentur, welche die Autoren der Aufklärung, des 17. 18. und sogar des 19. Jahrhunderts am nachhaltigsten und am wirkungsvollsten ins Licht gerückt und für ihren anhaltenden Rum gesorgt hat war die römische Inquisition. Dass die Inquisitoren vor allem auch Literaturkritiker gewesen sind, ist weniger bekannt. Mehr als 400 Jahre lang (von 1559 bis 1966) hat die katholische Kirche Bücher auf den Index gesetzt, d.h. sie ... Full story

Blamage

Wer es nicht selbst gesehen oder gehört hat, kann es in den verschiedenen Tageszeitungen nachlesen: Österreich hätte sich wieder einmal blamiert. Ein Land, dessen größte Stadt sich selbst als Hauptstadt der Musik sieht, macht im Musik-Showgeschäft eine traurige Figur. Soll man sich darüber ärgern? Im Falle des Scheiterns eines solchen Unterfangens wird die Lächerlichkeit der Aufgeblähtheit einer marktschreierischen Verstellung nur umso deutlicher ersichtlich, da nun alles ... Full story

Ich bin gegen Toleranz!

Du darfst niemals Toleranz und Respekt verwechseln. Respekt heißt gegenseitige Anerkennung, Toleranz bedeutet Selbstaufgabe. Ich bin "tolerant" - ich bin "gut" Wer ist sich dessen bewusst, das Toleranz ein reiner Machtbegriff ist? Wieviele laufen dem Toleranzbegriff hinterher, einfach weil es heutzutage "modern" ist, tolerant zu sein. Das ist das gleiche, wie mit der "Sozialen Gerechtigkeit": Wenn jemand ein guter Mensch sein will sagt er, dass er ... Full story
Page 4 of 5«12345»
Copyright © 2019 Viennawolf-MAGAZIN. All rights reserved.
Powered by WordPress.org, Custom Theme and ComFi.com Calling Card Company.